Rettungshunde des ASB begeistern Klein und Groß bei Vorführungen in Erftstadt und Lechenich

Am Sonntag präsentierten sich unsere Rettungshunde gleich bei zwei gut besuchten Veranstaltungen und wurden in kurzer Zeit zu Publikumslieblingen.

Vormittags zeigten die Hunde mit ihren Hundeführerinnen und Hundeführern beim Tag der offenen Tür am Marien-Hospital Erftstadt ihr Können. Sie balancierten auf Leitern und schwankenden Brettern, flitzen durch Tunnel und zeigten, wie viel Spaß ihnen die Suche nach Menschen macht.

Nachmittags ging es dann für die Mitglieder der Rettungshundestaffel zum Stiftungsfest “125 Jahre Feuerwehr Lechenich”. Dort gab es ein besonderes Highlight: Hunde und Hundeführer schwebten, angeseilt am Korb der Feuerwehr-Drehleiter, über die begeisterte Menge.

Nach so vielen Vorführungen und Aktionen freuten sich die Hunde dann noch über Streicheleinheiten von kleinen und großen Zuschauern.

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.